Tickets: 0341 140660
Die extravagante Dinnershow
Tickets: 0341 140660

Unsere Künstler 2020

Seit 2007 ist der gebürtige Berliner ist als manierierter Maître Herbert von Cremefeld bei GANS GANZ ANDERS  im Historischen Spiegelpalast zu erleben. Armin Zarbock arbeitet als Regisseur, Schauspieler und Theaterpädagoge an den unterschiedlichsten Theaterprojekten. Er ist bekannt als Darsteller zahlreicher INSELbuehne-Produktionen sowie als Kopf des mehrfach ausgezeichneten Formats „ADOLF SÜDKNECHT“.

Seit ihrem Schauspiel-Abschluss ist Elena Lorenzon von den Leipziger Bühnen nicht mehr wegzudenken: Hier ist sie erfolgreich in den verschiedensten Genres unterwegs. Bei GANS GANZ ANDERS fegte sie das erste Mal 2008/ 2009 als italienisches Serviermädchen durch den Spiegelpalast. In Leipzig sah man sie zuletzt neben ihrer Rolle in der extravaganten Dinnershow unter anderem bei Adolf Südknecht, als Sängerin bei der Leipziger Markt Musik und bei weiteren diversen Inszenierungen.

Matthias Stein studierte Schauspiel in Leipzig und ist seit 1978 aktives Mitglied beim „Theater aus dem Hut“ und beim „Theater Titanick“. Seine kultgewordene Rolle als leicht besoffener Koch „Lord Stone“ haftet fest an ihm seit der ersten Dinnershow GANS GANZ ANDERS im Jahr 2002.

Er ist Kopf und Namensgeber der 1989 gegründeten Leipziger INSELbühne, die sich einen außerordentlichen Ruf erspielt hat. Volker Insel ist als Autor und Regisseur u.a. im Krystallpalast Varieté, im Schauspielhaus Leipzig, der Moritzbastei und bei den Academixern tätig. Seit 2002 ist er regieführend bei der extravaganten Dinnershow GANS GANZ ANDERS. Darüber hinausgehend arbeitet er freiberuflich für den MDR.

Berlin Show Dancers unter der Leitung von Claudia Scharf

Seine Schauspielausbildung absolvierte er in Amsterdam und Jena. Raschid D. Sidgi ist in der Leipziger Impro-Szene eine feste Größe. Mit seiner Radiosendung "Figarinos Fahrradladen" ist er seit 2004 on air bei mdr Kultur, mit seiner Band „Schwarzkaffee“ tourt er mit fettem Sound durch die Lande. Seit einigen Jahren ist er unentbehrlich – als etwas verschusselter Piccolo Machmut Schmidt bei GANS GANZ ANDERS.

Schauspielstudium und Gesangsausbildung absolvierte Falko Köpp parallel an der Theaterfachschule Sachsen. Seit 2009 arbeitet er als freier Schauspieler, Regisseur, Autor und Dramaturg u.a. in Wuppertal, Halle und Leipzig. Seit 2015 ist er ein fester Bestandteil des Regieteams im Theatrium Leipzig. Zuletzt sah man ihn neben seiner Rolle als Hausmeister in der extravaganten Dinnershow in den Inszenierungen der Cammerspiele Leipzig und als Sänger bei der Leipziger Markt Musik.

Unsere ‘GANS GANZ ANDERS’-Liveband sorgt unter der Leitung von Michael Hinze an jedem Abend für den guten Ton im Spiegelpalast!