Tickets: 0341 140660
Die extravagante Dinnershow
Tickets: 0341 140660

Unsere Künstlerinnen & Künstler

Seit 2007 ist der gebürtige Berliner ist als manierierter Maître Herbert von Cremefeld bei GANS GANZ ANDERS  im Historischen Spiegelpalast zu erleben. Armin Zarbock arbeitet als Regisseur, Schauspieler und Theaterpädagoge an den unterschiedlichsten Theaterprojekten. Er ist bekannt als Darsteller zahlreicher INSELbuehne-Produktionen sowie als Kopf des mehrfach ausgezeichneten Formats „ADOLF SÜDKNECHT“.

Seit ihrem Schauspiel-Abschluss ist Elena Lorenzon von den Leipziger Bühnen nicht mehr wegzudenken: Hier ist sie erfolgreich in den verschiedensten Genres unterwegs. Bei GANS GANZ ANDERS fegte sie das erste Mal 2008/ 2009 als italienisches Serviermädchen durch den Spiegelpalast. In Leipzig sah man sie zuletzt neben ihrer Rolle in der extravaganten Dinnershow unter anderem bei Adolf Südknecht, als Sängerin bei der Leipziger Markt Musik und bei weiteren diversen Inszenierungen.

Matthias Stein studierte Schauspiel in Leipzig und ist seit 1978 aktives Mitglied beim „Theater aus dem Hut“ und beim „Theater Titanick“. Seine kultgewordene Rolle als leicht besoffener Koch „Lord Stone“ haftet fest an ihm seit der ersten Dinnershow GANS GANZ ANDERS im Jahr 2002.

Er ist Kopf und Namensgeber der 1989 gegründeten Leipziger INSELbühne, die sich einen außerordentlichen Ruf erspielt hat. Volker Insel ist als Autor und Regisseur u.a. im Krystallpalast Varieté, im Schauspielhaus Leipzig, der Moritzbastei und bei den Academixern tätig. Seit 2002 ist er regieführend bei der extravaganten Dinnershow GANS GANZ ANDERS. Darüber hinausgehend arbeitet er freiberuflich für den MDR.

Berlin Show Dancers unter der Leitung von Claudia Scharf

Auch wenn Anna und Jakub erst seit zwei Jahren als Duo am ‚Flying Pole‘ auftreten, sind sie schon seit vielen Jahren in der Zircuswelt zuhause: Anna Wyrwicka brachte sich ihre (luft-)akrobatischen Künste selbst bei und ist auf vielen Bühnen in aller Welt aufgetreten.  Jakub Kosowicz kann nationale und internationale Preise in Sportakrobatik verzeichnen, mit denen er bei großen Shows in Las Vegas oder Dubai glänzen konnte. Ihre Liebesgeschichte an einem beweglichen Mast, der in der Mitte des Spiegelpalastes hin- und her schwingt, begeistert mit ausdrucksstarken Figuren in der Bewegung.

Ciro und Samira Cardinali stehen schon ihr Leben lang auf der Bühne. Ciro folgt der Familientradition seiner Zirkusfamilie in der siebten Generation und hat von Raubtierdressur bis zum Hochseil schon alles im Zirkus ausprobiert. Mit seiner Frau Samira verbindet ihn die Liebe zu gefährlichen Stunts – so auch auf der GANS GANZ ANDERS-Bühne, auf der die beiden mit viel gegenseitigem Vertrauen das Messerwerfen (Ciro) und die Armbrust-Kunst (Samira) perfektionieren.

Nach ihrem Studium an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin war Anne Osterloh als fest engagierte und freie Schauspielerin am Staatstheater Nürnberg, am Theater Vorpommern, Schauspiel Leipzig und Theaterhaus Stuttgart tätig. Sie dreht Dokumentarfilme und ist Dozentin im Fach Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin. Von 2002 bis 2009 war sie schon in der Rolle der Anna Karenina von Cremefeld bei GANS GANZ ANDERS zu sehen.

Seine Schauspielausbildung absolvierte er in Amsterdam und Jena. Raschid D. Sidgi ist in der Leipziger Impro-Szene eine feste Größe. Mit seiner Radiosendung "Figarinos Fahrradladen" ist er seit 2004 on air bei mdr Kultur, mit seiner Band „Schwarzkaffee“ tourt er mit fettem Sound durch die Lande. Seit einigen Jahren ist er unentbehrlich – als etwas verschusselter Piccolo Machmut Schmidt bei GANS GANZ ANDERS.

Ansgar Schäfer

Der Schauspieler und Sänger Ansgar Schäfer absolvierte seine Ausbildung in Hamburg und arbeitete schon zuvor mit Regisseur Volker Insel zusammen. Neben den unterschiedlichsten Arbeiten für Theater und Film hat er Lehraufträge für an der German Musical Acadamy sowie an der Opernschule der HMT Leipzig und an der Stage School Hamburg. Seit 2016 ist Ansgar stellv. künstlerischer Leiter der Theaterakademie Sachsen.

 

Nikolaus Kühn

Der gebürtige Leipziger erhielt seine Ausbildung an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelsohn Bartholdy" und arbeitete schon in der Vergangenheit mit Regisseur Volker Insel zusammen. Seine Engagements führten ihn u.a. ans Theater Stralsund/Greifswald, Staatsschauspiel Dresden, Staatstheater Schwerin, Schlossparktheater, Komödie am Kurfürstendamm Berlin und an das Deutsche Theater Göttingen. Aktuell ist er in diversen TV-Produktionen zu sehen.

Unsere ‘GANS GANZ ANDERS’-Liveband sorgt unter der Leitung von Michael Hinze an jedem Abend für den guten Ton im Spiegelpalast!

Michael Hinze (Piano), Sascha Mock (Schlagzeug), Hendrik Bertram (Bass), Michael Arnold (Flöte, Klarinette, Saxophon), Matthias Ehrig (Gitarre)

Von Kindesbeinen an feilte Maria an ihrer Bühnenausbildung: Ballettschule in Sofia und Konservatorium in Wien führten sie zum Abschluss als professionelle Bühnendarstellerin. Eigenständig erarbeitete sie sich die zusätzlichen Fähigkeiten als Luftakrobatin, die sie in den verschiedensten Produktionen wie Musicals, Opern, Dinnershows und im diverse TV-Produktionen auftreten ließ. Ihr Ketten-Act in der Spiegelpalast-Kuppel lässt die tapfersten Ritter erschauern…

Seine Talente sind so vielfältig wie sein Werdegang: Nach vielen Jahren des Selbststudiums, lernte er an der Artistenschule 'Die Etage e.V' in Berlin und an der L'Académie Fratellini in Paris Handstand- und Luft-Akrobatik und Jonglage. Viele internationale Preise und einige Lehraufträge an den renommierten Zirkusschulen der Welt später, begrüßen wir Hanno zum ersten Mal mit seiner Stuhlbalance-Nummer bei GANS GANZ ANDERS.